apo3rosen@t-online.deApotheke zu den 3 Rosen, Neißestr. 6, 38226 Salzgitter

Wir über uns Wir über uns
Notdienst Notdienst
Aktuelles ThemaAktuelles Thema
Themen-ArchivThemen-Archiv
Unsere DienstleistungenUnsere Dienstleistungen
LinksLinks
StartseiteStartseite
KontaktKontakt
Plugin benötigt: Sie haben Javascript deaktiviert oder keinen Adobe® Flash® Player installiert!
Sie befinden sich hier: Startseite > Themen-Archiv > Januar 2014

Rückblick auf das Jahr 2013

Einiges hat sich im vergangenen Jahr im Umfeld der Apotheke getan. Das alte Gebäude, in dem der Penny-Markt und eine Zahnarztpraxis untergebracht waren, wurde abgerissen und durch einen Neubau ersetzt. Großzügiger ist alles gestaltet, die Einkaufswagen lassen sich bequem durch die Gänge schieben, das Warenangebot wurde erweitert. Die Zahnarztpraxis befindet sich jetzt im angrenzenden Gebäude des Penny-Markts. Ebenfalls Platz ist hier für ein Kosmetikinstitut, eine Anwaltspraxis, eine Praxis für Kinderpsychologie und ein Geschäft der Telekom.
Vor dem Eingang befindet sich ein Briefkasten. Freitags steht vor diesem Gebäude der Hähnchengrill.

Die Kneipe „Zum Kegel“, die einige Monate geschlossen war, wurde nach aufwendiger Modernisierung unter dem Namen „Schmidt“ eröffnet. Frühstück, wechselndes Mittagessen und Tapas bietet das Ehepaar Schmidt an. Wenn es das Wetter erlaubt, kann man auch draußen sitzen.

Ein Physiotherapeut, der bisher seine Praxis in der Kattowitzer Straße betrieb, ist jetzt ebenfalls im Einkaufszentrum zu finden. Für viele seiner Patienten ist dies sicher eine Verbesserung, denn er ist nun über einen ebenerdigen Zugang erreichbar.

An/in der Apotheke selbst hat sich auch einiges getan: Zum einen wurde eine Wärmedämmung aufgebracht. Zum anderen wurde die neue Apothekenbetriebsordnung weiter umgesetzt, die eine diskrete Beratung für Sie verlangt. Dazu dienen die schmalen Regale, die zwischen den Bedienertischen stehen und Sie in Ihrer Bewegungsfreiheit etwas einschränken – es ist etwas enger bei uns geworden. Erstmals haben wir in diesem Jahr den Kalender selbst gestaltet. Als Bilder verwendeten wir Fotos, die Herr Dr. Schennen im vergangenen Jahr rund um Salzgitter aufgenommen hat – der Kalender heißt daher auch "Salzgitter und mehr…". Lediglich das Septemberbild ist ein Gastbeitrag, der mir als Urlaubsgruß von der Nordsee geschickt wurde.

Für 2014 hoffen wir, dass wir bei Regen wieder besser erreichbar sind, vielleicht erhält das Einkaufszentrum im kommenden Jahr wieder Vordächer. Und vielleicht tut sich auch etwas bei den leerstehenden Geschäften - von einem Reisebüro, das im Laufe des Jahres hier herkommt, wird gemunkelt.


Nach oben